YouTube-Tipp: Wohlstandsentfaltung – von und mit Dominik Fecht

  • von

Der folgende Beitrag erschien erstmals in der 7. Ausgabe des Finanzblogroll Magazins (April 2021) 
Wohlstandsentfaltung

Dominik Fecht dürfte vielen langjährigen Freunden und Freundinnen von Finanzblogs bekannt sein. Denn seinen Blog Finanziell Frei mit 30 startete Dominik im Juni 2016 und gehört somit in Deutschland zu den Finanzbloggern der „ersten Generation“.

Es folgten viele Beiträge zu Sparen, und finanziellem Mindset, sowie tiefe Einblicke in seine persönliche Entwicklung. Dominik berichtete über seine ersten Investitionen in ETFs, die stetige Weiterbildung mit Sachbüchern und Seminaren, sein erstes eigenes Buch, den Abschluss seines dualen Studiums, den Berufseinstieg beim Zoll bis hin zur Kündigung seiner Beamtenstelle.

Bereits einen Monat nach seiner Kündigung machte sich Dominik selbstständig und startete direkt im August 2020 seinen YouTube Kanal Wohlstandsentfaltung. Auf diesem teilt er aufbereitetes Finanzwissen und wertvolle Finanztipps, stellt Bücher vor und führt spannende und häufig motivierende Interviews. Neben der Vermittlung von praktischem Finanzwissen liegt sein Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung. Die bisherigen Interviews umfassen ein breites Themenspektrum. Unter anderem sprach Dominik mit Seelenmentor Olaf Gross über Geldglaubenssätze, mit Investor Philipp-Malte Lingnau über Optionen, mit „Geldschnurrbart“ Florian Wagner über den Sprung in die Selbstständigkeit und mit „Ex-Studentin“ Jenny über ein glückliches Leben.



Sehr transparent berichtet Dominik auch über seine monatlichen Einnahmen und Ausgaben. Dabei geht es ihm nicht nur darum zu zeigen wie viel Geld er in der Selbstständigkeit verdient. Vielmehr teilt er seine neuen Erfahrungen und Erkenntnisse aus der letzten Zeit gelernt und beschreibt, was er daraus mitgenommen hat.

Wohlstandsentfaltung

Quelle: Wohlstandsentfaltung / YouTube

Fazit

Spannender YouTube-Kanal für Einsteiger in die Themen Finanzbildung und Finanzielle Freiheit, sowie für alle die sich mit dem richtigen Mindset oder der Selbstständigkeit beschäftigen. Wenn du dich dadurch angesprochen fühlst, solltest du dem Kanal unbedingt folgen – so wie bald 1.000 andere Abonnenten.

Du möchtest noch mehr interessante YouTube-Kanäle kennenlernen? Dann abonniere jetzt das Finanzblogroll Magazin. Es erscheint online, monatlich und natürlich kostenfrei (ich weiß doch, wie gerne ihr spart…).



Teile diesen Beitrag, um den Finanzblogroll zu unterstützen
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Reddit
Reddit
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.